Ferienaktionstage 2020 


Herzlich Willkommen!

die aktuelle Lage im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie bestimmt weiter unseren Alltag. Auch wenn es Lockerungen der Beschränkungen gibt, ist zur Zeit noch nicht abzusehen, wie sich die Situation bis zu den Sommerferien entwickelt. Die Pandemie hat natürlich  auch Auswirkungen auf das Programm. Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden, größere Fahrten finden nicht statt. Das Programm wird insgesamt nicht so umfangreich und vielfältig ausfallen wie ihr das gewohnt seid. 

Auf das gedruckte Programmheft mussten wir leider verzichten, aber unter "Downloads" stellen wir euch nach dem Redaktionsschluss verschiedene Varianten des Programms als Druckvorlage zur Verfügung. Die Online-Version wird voraussichtlich am 14. Juni 2020 freigeschaltet. Hier weisen wir auch auf aktuelle Programmänderungen hin. Möglicherweise müssen Aktionen abgesagt werden oder können kurzfristig ins Programm aufgenommen werden. 

Bis zum 24. Juni 2020 könnt ihr euch dann registrieren und eure Wunschveranstaltungen buchen. Allerdings finden in diesem Jahr auch die sogenannten Zahltage nicht statt. Eine Zuteilung zu den Angeboten kann darum nur erfolgen, wenn uns nach der Registrierung eine Lastschriftvollmacht und eine Einverständniserklärung (siehe unter "Downloads") ausgefüllt und unterschrieben bis zum 20. (24.) Juni zugeschickt wird. Die Kosten für die einzelnen Veranstaltungen werden nach den Ferien abgebucht. So können auch während der Ferien noch frei gebliebene Plätze direkt gebucht werden.

Veranstalter, die sich trotz der unbestimmten Situation dazu entschließen, sich noch mit einer Aktion (unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln) an den Ferienaktionstagen zu beteiligen, können diese Angebote über ihren Veranstalter-Login oder das "Meldeformular für Veranstalter" im Menüpunkt "Kontakt" melden. Hier befindet sich unter dem Punkt "Terminübersicht" in der Mitte des Formulars ein Kalender mit den bisher gemeldeten Veranstaltungen.

Das Ferienaktionstage-Team steht für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen!

Jugendpfleger Ansgar Westmark (ansgar.westmark@warendorf.de, 
Tel.: 02581-541510)

und

Edith Robert (edith.robert@warendorf.de , Tel.: 02581 54 15 22).





Herzlich Willkommen!

Auch wenn es gerade nicht danach aussieht:

Aber der nächste Sommer kommt bestimmt! Und mit dem Sommer kommen wieder die Sommerferien und unser Ferienangebot

"Ems-Camp"!

Wir starten wieder in der fünften und sechsten Ferienwoche der Sommerferien und nehmen uns Zeit für Kinder ab dem zweiten bis zum sechsten Schuljahr.

Wir treffen uns von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr in der ehemaligen Franziskusschule an der Rosenstraße. Dort stehen uns mehrere Räumlichkeiten, die beiden Turnhallen und ein großes Außengelände zur Verfügung, um viel Spaß miteinander zu verbringen.

Wir freuen uns, wenn ihr wieder beim Ems-Camp mitmacht und nutzen die Zeit bis dahin, um ein spannendes Angebot zu entwickeln.

Anmeldungen zum Ems-Camp 2020 können in der Zeit vom 20. Januar bis 28. April 2020 vorgenommen werden.

Herzliche Grüße, Euer Ems-Camp-Team!



Sponsoren